Wartungsvertrag

Damit Joomla! sicher bleibt, muss es regelmäßig gewartet werden. Andernfalls laufen Sie Gefahr, dass Angreifer Malware über bekannt gewordene Sicherheitslücken einschleusen, die Kontrolle über Ihre Webseite übernehmen und in Ihrem guten Namen Schaden verursachen. Ein eingeschleustes Skript kann mitunter SPAM-Mails über Ihren Server verschicken oder externe Skripte nachladen, die dem Besucher Ihrer Seite und seinem Computer erheblichen Schaden zufügen können. Eine regelmäßige Wartung schützt also Ihre Webseite wie auch Ihre Besucher vor einer Infizierung mit Schadsoftware.

Die professionelle Wartung

Der Wartungsvertrag für Rotkreuz-Gliederungen beinhaltet Sicherheits-Check, wöchentliche Sicherung und monatliche Aktualisierung.

1. Der Sicherheits-Check

Der Sicherheits-Check erfolgt, bevor Ihre Webseite für Besucher sichtbar ist. Dabei werden u.a. folgende Fragen geklärt:

  • Ist mein Server kompatibel mit Joomla!? (PHP-Version, MySQL-Version, PHP-Einstellungen, mod_rewrite, mod_curl)
  • Habe ich sinnvolle Verzeichnis- und Dateiberechtigungen vergeben? (Verzeichnis: 755, Datei: 644)
  • Habe ich die Datenbank korrekt eingerichtet? (jedes System hat eine eigene Datenbank, jede Datenbank hat einen eigenen Benutzer)
  • Habe ich einen sinnvollen Verzeichnis- und Dateischutz aufgebaut? (.htaccess-Datei im Joomla! Wurzelverzeichnis)
  • Habe ich das Joomla! Backend durch ein zusätzliches Passwort geschützt? (.htaccess im Joomla! ‚administrator‘-Verzeichnis)
  • Habe ich eine Hardware- bzw. Software-Firewall eingerichtet? (z.B. mit der Software Admin Tools Professional)
  • Habe ich alle verfügbaren Aktualisierungen eingespielt?
  • Habe ich das System auf Malware hin überprüft? (relevant, wenn das System schon längere Zeit betrieben wurde)
  • Habe ich starke Passwörter vergeben?
  • Habe ich alle FTP-Zugangsdaten aus der Joomla! Konfiguration gelöscht?

2. Die wöchentliche Sicherung

Die Sicherung des gesamten Systems in regelmäßigen Abständen ist wichtig, um für böse Überraschungen gewappnet zu sein. Egal, ob jüngst Schadsoftware eingeschleust wurde oder ein schwerwiegender Systemfehler auftritt: Es existiert eine Kopie der letzten Tage oder Wochen, um Ihr System auf diesen funktionsfähigen Zustand zurückzusetzen zu können.

3. Die monatliche Aktualisierung

Die Aktualisierung des gesamten Systems in regelmäßigen Abständen ist wichtig, damit böse Überraschungen gar nicht erst auftreten. 100% Sicherheit gibt es nicht, dafür einen sehr effektiven Schutz durch regelmäßige Wartung.

ruhe.potential and this site is not affiliated with or endorsed by The Joomla! Project™. Any products and services provided through this site are not supported or warrantied by The Joomla! Project or Open Source Matters, Inc. Use of the Joomla!® name, symbol, logo and related trademarks is permitted under a limited license granted by Open Source Matters, Inc.