Africa Studio/Shutterstock.com
  • Start
  • News
  • Design-Update 2.3.32 für Rotkreuz-Kunden

Design-Update 2.3.32 für Rotkreuz-Kunden

| Markus Mauthe

Ab sofort können DRK- und BRK-Kunden das Design-Update 2.3.32 mit einem Klick über das Joomla! Backend installieren. Alternativ ist ein Download mit anschließender manueller Installation möglich.

Die wichtigsten Neuerungen sind:

  • PHP 7.4 als Mindestanforderung
  • DPCalendar 8.0 im Corporate Design
  • Dynamic Conditions und Custom Column Layouts
  • Schnelles und übersichtliches Arbeiten mit YOOtheme Pro

PHP 7.4 als Mindestanforderung

Das Design Update 2.3.32 setzt voraus, dass PHP 7.4 genutzt wird. Gegebenenfalls muss also zunächst die PHP-Version umgestellt werden. Die Installation des Design Updates ist erst möglich, wenn PHP 7.4 (oder höher) aktiviert ist. Vom Einsatz von PHP 8.0 wird momentan noch abgeraten.

DPCalendar 8.0 im Corporate Design

Mit dem Design Update 2.3.32 wird nun auch DPCalendar 8.0 unterstützt. Damit DPCalendar 8.0 im Corporate Design erscheint, muss als erstes DPCalendar aktualisiert werden. Erst dann ist die Installation des Design Updates möglich.

Es kann vorkommen, dass das 1-Klick-Update von DPCalendar 7 scheitert. In diesem Fall kann das Update-Paket im Downloadbereich genutzt und manuell über das Joomla! Backend installiert werden.

Dynamic Conditions und Custom Column Layouts

Mit der Einführung von YOOtheme Pro 2.1 kommen weitere Funktionen hinzu, mit denen sich Blogs - wie z.B. der Newsblog - optimieren lassen. Mit Dynamic Conditions ist es jetzt möglich, Elemente in Abhängigkeit vom Inhalt eines Feldes anzeigen zu lassen. Darüber hinaus können nun mehrspaltige Layouts für die Anzeige auf unterschiedlichen Endgeräten gezielt angepasst werden. Weitere Informationen finden sich im Blog-Beitrag von YOOtheme.

Schnelles und übersichtliches Arbeiten mit YOOtheme Pro

Mit der Einführung von YOOtheme Pro 2.3 kommen zahlreiche Funktionen hinzu, die die Arbeit mit dem Page Builder erleichtern werden: Befreundete Rotkreuz-Gliederungen können ab sofort ansprechende Beitragslayouts untereinander austauschen, wenn beide YOOtheme Pro nutzen: Einfach das entsprechende Layout mit einem Klick herunterladen und auf den eigenen Seite wieder hochladen!

Darüber hinaus wurde die Arbeit mit dem Editor innerhalb von YOOtheme Pro deutlich verbessert. Der integrierte Editor ist nun ausgesprochen übersichtlich und schnell. Und wer mehr Funktionen braucht, kann mit einem Klick in den  Vollbildmodus wechseln und seinen bevorzugten Editor nutzen.

Weitere Informationen zu diesen und anderen neuen Funktionen finden sich im Blog-Beitrag von YOOtheme.

Zeitnahe Aktualisierung empfohlen

Das Design Update 2.3.32 ist ein großes Update mit vielen neuen Funktionen und Bugfixes. Es wird empfohlen, dieses zeitnah zu installieren.

Was kommt als nächstes?

Mit der kommenden Version von YOOtheme Pro wird das Builder Element Map überarbeitet und es kommen etliche neue Funktionen: So können eigene Icons für Marker genutzt werden und mehrere Marker als Cluster angezeigt werden, wenn man herauszoomt. Gerade für die Anzeige von Kleidercontainern und Kleiderläden kann diese Funktion sehr wertvoll sein.

ruhe.potential and this site is not affiliated with or endorsed by The Joomla! Project™. Any products and services provided through this site are not supported or warrantied by The Joomla! Project or Open Source Matters, Inc. Use of the Joomla!® name, symbol, logo and related trademarks is permitted under a limited license granted by Open Source Matters, Inc.